Home     Termine      Bürgerverein      Flittard      Links      Gästebuch      Impressum

Flittarder Wappen
 
Button Ortsplan
Button Köpfe
Button Kunst

Button Archiv

 
 

Bürgerverein
Regelmäßig oder unregelmäßig sich wiederholende Termine


Informationsschrift "Flittard-Intern

  • Herausgabe unseres vierteljährlich erscheinenden Informationsblattes "Flittard-Intern", das kostenlos mit einer Auflage von 4.100 Stück an alle Flittarder Haushalte verteilt wird. Darin berichtet nicht nur der Bürgerverein über seine Arbeit. Alle angeschlossenen Vereine können über ihre Veranstaltungen berichten und auch die Bürger kommen zu Wort. Die Verteilung erfolgt durch Mitglieder des Bürgervereins.

Aushang von Informationen in Informationskästen des Bürgervereins

  • Durch Aushänge in den vereinseigenen Informationskästen an der Ecke Evergerstraße / Edelhofstraße am Kiosk und in der Peter-Grieß-Straße vor dem ‚Mode-Treff‘ werden die Bürger auf die Termine des laufenden Quartals sowie auf sonstige aktuelle Termine und Wissenswertes, sowie auf Veranstaltungen - auch anderer Vereine - hingewiesen.

Säuberung des Rheinufers

  • Von 1991 bis 1994 haben wir jeweils im Frühjahr das Rheinufer zwischen dem Stammheimer Schloßpark und dem Wasserwerk der Bayer AG auf einer Länge von 4 km gesäubert. Seit 1995 wird nur noch der Flittarder Bereich des Rheinufers von rd. 100 ehrenamtlichen Teilnehmern gesäubert.
    Traktoren fahren den in Säcken gesammelten Unrat, Autoreifen und sonstiges sperriges Treibgut der Hochwässer des Rheins, zu den Sammelcontainern. Diese werden von Sponsoren kostenlos zur Verfügung gestellt. Das Sammelergebnis beträgt zur Zeit ca. 50 cbm. Im Anschluss an die körperlich ungewohnte und anstrengende Arbeit wird den Teilnehmern als kleines Dankeschön für die Hilfe kostenlos Erbsensuppe und Getränke gereicht. Auch hierfür finden wir meist Sponsoren.

Jährliches Treffen der "Vereinsoberen"

  • Seit 1995 finden jährliche Treffen der „Vereinsoberen“ statt, bei dem Termine und Veranstaltungen in Flittard koordiniert und als Jahresübersicht zusammen gestellt und verteilt werden.
    Die Bürger werden vierteljährlich über die Termine des nächsten Quartals durch eine Beilage in "Flittard-Intern" informiert.

Aufstellung eines Weihnachtsbaumes

  • Der Bürgerverein stellte seit 1992 an der Ecke Evergerstraße/Paulinenhofstraße einen Weihnachtsbaum auf. Seit 1996 wird nun auf dem Denkmalplatz an der Ecke Flittarder Hauptstraße/Hubertusstraße ein beleuchteter und geschmückter Weihnachtsbaum aufgestellt. Der bunte Baumschmuck wird jährlich wechselnd von einem Kindergarten bzw. einer Tagesstätte mit finanzieller Unterstützung des Bürgervereins gefertigt. Am Weihnachtsbaum fand alljährlich ein weihnachtliches Singen mit dem Männergesangverein und ein Konzert mit dem Musikcorps statt. Seit 1999 wird dieses gemeinsam veranstaltet. Hierbei wird kostenlos Glühwein ausgeschenkt.

Gelbe Seiten Flittard

  • Die „Gelben Seiten Flittard“ enthalten alle Rufnummern der Flittarder Ärzte, Gewerbetreibenden, Kirchen, Schulen, sozialen Einrichtungen und der eingetragenen Vereine. Sie sind bisher zweimal, 1995 und 1996, als Beilage zu Flittard-Intern erschienen. Weitere Ausgaben erscheinen je nach Bedarf.

Gratulationen

  • Wir gratulieren, sofern es gewünscht wird, bei runden Geburtstagen ab 90 Jahre, bei Hochzeitsjubiläen ab 50 Jahre sowie bei besonderen Jubiläen und Anlässen „im Namen des Bürgervereins und der ihm angeschlossenen Ortsvereine“. Die hiermit verbundenen Kosten trägt der Bürgerverein.
    Außerdem gratulieren wir allen Kindern zur Kommunion und Konfirmation.

Liste der Vereine und Veranstalter in Flittard

  • Die Liste der Vereine und Veranstalter in Flittard wird laufend dem aktuellen Stand angepasst und auf Anforderung ausgegeben.

Fahnenschmuck der Roggendorfstraße

  • Bei größeren Veranstaltungen wie Schützenfest, Kirmes, Hunnenlager usw. werden unter der Regie des Bürgervereins zur „Begrüßung“ der auswärtigen Gäste an den Laternenmasten der Roggendorfstraße jeweils 3 Fähnchen für die Dauer der Veranstaltung auf Kosten der Veranstalter aufgehängt
    Außerdem wird der Ort von den Bürgern durch zahlreiche Fahnen und Girlanden geschmückt.

Vorträge und Besichtigungen

  • Zu aktuellen Themen werden Referenten eingeladen, z.B. zum Bau der Müllverbrennungsanlage in Köln-Niehl, zur Biotonne, zur Polizeiarbeit. Zur Zeit wird außerdem möglichst in jedem Quartal eine Besichtigung oder sonstige Veranstaltung angeboten. Besichtigungen interessanter Einrichtungen und Betriebe, vom WDR über Energieversorgungsunternehmen bis zu Krippenbesichtigungen in Köln und im Umland werden den Flittardern angeboten.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Copyright © 1996-2007  Webmaster Köln-Flittard  Letzte Bearbeitung: 12. März 2007